Unser Beitrag

Sonderartikel

Inklusion Regio Freiburg steht für eine locker-bunte Allianz im Großraum Freiburg im Breisgau mit Kontakten weit über seine regionalen Grenzen hinaus. Die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Inklusion trägt zum Entwurf und zur Entwicklung von Handlungs– und Kommunikationsspielräumen aller Beteiligten und Peers weiterlesen Unser Beitrag

Das Inklusionsbotschafter-Projekt

Von 2015 bis 2019 lief das von Aktion Mensch [Stiftung] geförderte Modellprojekt „InklusionsbotschafterInnen – Vernetzung von UnterstützerInnen auf dem Weg zur Inklusion“. Jährlich wurden 20 Inklusionsbotschafter von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e.V. ausgewählt. Esther Schmidt und Charlotte Feninger waren – weiterlesen Das Inklusionsbotschafter-Projekt

Kongress auch von zu Hause aus

Leipzig / Marburg / Freiburg (kobinet) Die Inklusionsbotschafter*innen Esther Schmidt, Jennifer Sonntag und Dr. Carolin Tillmann engagieren sich für eine selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen. Das Trio fordert in seinem Beitrag für die kobinet-nachrichten außerdem das grundsätzliche Angebot weiterlesen Kongress auch von zu Hause aus

Treffen der Inklusionsbotschafter mit Ottmar Miles-Paul

Aktivitäten der Freiburger Inklusionsbotschafter Mai 2019 Freiburg: Inklusion wird zwar entscheidend von gesetzlichen Rahmenbedingungen geprägt, aber zu einem großen Teil vor Ort gestaltet. Das wurde auch beim Treffen der Inklusionsbotschafter*innen aus der Region Freiburg deutlich, die sich am vergangenen Samstag weiterlesen Treffen der Inklusionsbotschafter mit Ottmar Miles-Paul

Projekt Digitale Teilhabe für Kinder in Hartz4

Das Projekt Digitale Teilhabe für Kinder in Hartz4 wurde heute am 26.03.2019 mit dem Preis (Digital Macht Schule) der Stiftung L(i)ebenswert der PSD-Bank in Stuttgart gewürdigt: Dank der Idee von Allrounder Sebastian in Begleitung von Esther im Kontext mit FreibUNI, weiterlesen Projekt Digitale Teilhabe für Kinder in Hartz4

Asylanträge muss es auch in einfacher Sprache geben

Ob im Wohn-Quartier, bei der Arbeit, in der Freizeit oder bei ihrem Engagement – die Inklusionsbotschafterin Charlotte Feninger zeigt täglich: Inklusion lässt sich einfach mit-teilen. So zum Beispiel die Inklusion von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund. Eine gute Gelegenheit bot weiterlesen Asylanträge muss es auch in einfacher Sprache geben

Ein Kellerfund tut Töpfers Kund

Von Esther Schmidt Menschen und Interessen zusammenzubringen – das ist eine von vielen Aufgaben, welche mich als Inklusionsbotschafterin immer wieder aufs Neue beflügeln. Im Rahmen meines Projekts „Freibuni – inklusives Netzwerken“ ergeben sich dabei häufig kreative Trans-Aktionen. Und so kam weiterlesen Ein Kellerfund tut Töpfers Kund

Eröffnung der EUTB mittendrin in Freiburg

Bildbeschreibung: Links: Esther Grunemann. Ehemalige Behindertenbeauftragte der Stadt Freiburg / Behindertenbeirat / AKBN / EUTB Mitte: Parität / Paritätisches Koordinationsbüro Selbsthilfe / AKBN / EUTB / von der Parität initiertes Netzwerk Inklusion Region Freiburg. Rechts: Sarah Baumgart. Aktuelle Behindertenbeauftragte der weiterlesen Eröffnung der EUTB mittendrin in Freiburg